Christian Thomas Kohl

Christian Thomas Kohl

Christian Thomas Kohl wurde 1945 geboren. Thomas Kohl ist Diplom-Politologe und gehört seit fast 20 Jahren zur Kagyü- und Sakya-Tradition des tibetischen Buddhismus.

Sein Schwerpunkt ist die Philosophie Nagarjunas, die zu einer Befreiung von extremen Konzepten und Wirklichkeitsbegriffen führen kann, die nicht nur den indischen, sondern auch unseren modernen Denkweisen zugrunde liegen.

Zu diesen Themen hielt  Christian Thomas Kohl Vorträge an der VHS-Rendsburg und der Christian Albrechts-Universität Kiel. Ebenso ist er ein viel gefragter Referent und Interviewpartner mit dem Thema „Buddhismus und Quantenphysik“. Christian Thomas Kohl wird auf der ZenWoche der Frage nachgehen „Was ist Wirklichkeit?“.

Bildschirmfoto 2014-04-14 um 00.02.23