Bücher

Auf dieser Bücherliste findest Du ausgewählte Empfehlungen von uns zum Thema Achtsames Wirtschaften.

Wenn ein Buchtitel hier nicht aufgelistet ist, der Dir aber sehr wichtig erscheint, teile uns dies bitte mit. Wir sind über jede Bereicherung dankbar, dein ZenWochen Team. Klang&Stille verteibt für uns die Bücher online. Viele Bücher und weitere Artikel kannst du auch direkt auf der ZenWoche an unserem Verkaufsstand erwerben.

 

Bildschirmfoto 2014-06-21 um 09.37.16

Buddhistische Wirtschaftsethik Mehr denn je ist es an der Zeit, neue Formen des Wirtschaftens zu entwickeln, die auf sozialer Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit beruhen – es gilt, sich vom Fetisch permanenten Wachstums zu verabschieden. Karl-Heinz Brodbeck zeigt, welch‘ wichtigen Beitrag eine buddhistische Wirtschaftsethik leisten kann, daß Prinzipien wie Mitgefühl, Gewaltlosigkeit, Achtsamkeit und Genügsamkeit zu Maßstäben gemeinschaftlichen wie individuellen Handelns werden. Gebunden, 240 Seiten. zum Shop

 

 

Bernard Glassman wurde durch seine unkonventionelle Bildschirmfoto 2014-06-21 um 09.46.22Weise, Spiritualität und gesellschaftliches Engagement zu verbinden, weltbekannt. In seinem neuen Buch geht er erstmals auf die buddhistischen Grundlagen seines Denkens und Handelns ein und erläutert die beiden klassischen Schriften „Herzsutra“ und „Sandokai“. Er beschreibt desweiteren wichtige Aspekte einer 
von ethischen Grundsätzen getragenen Lebensführung. Mit die-
sem Buch macht er ein weiteres Mal deutlich, daß er zu den be-
deutendsten zeitgenössischen Zen-Meistern zählt. 
Gebunden, 175 Seiten. zum Shop


Zeugnis ablegen. Bernard GBildschirmfoto 2014-06-21 um 09.49.41lassman hat dem Buddhismus im Westen sein ganz eigenes Gesicht gegeben – und das ließ in bekannt werden. Der Zen-Meister entwickelte eine spirituellen Praxis, die die persönliche Befreiung und soziales Engagement aufs Engste miteinander verbindet. Die von ihm geleiteten Retreats in Auschwitz sind ebenso wie seine Straßenretreats, die Arbeit mit Aidskranken oder Gefangenen, der Aufbau des Greyston Mandala, lebendiger Ausdruck seiner Sicht von gelebtem Buddhismus. In diesem Buch beschreibt er seine Sicht sehr umfassend – er legt Zeugnis ab, 272 Seiten. zum Shop

 

Bildschirmfoto 2014-06-21 um 09.54.11

Zen in Leben und Arbeit
Die Kraft des Zen. Wachsende Anforderungen im Beruf wie auch im Alltag lassen immer mehr Menschen nach Möglichkeiten suchen, sich ihr inneres Gleichgewicht auch in turbulenten Zeiten zu bewahren. Mit ihrem Buch zeigt die niederländische Zen-Lehrerin und Management-Beraterin Brigitte van Baren, wie die Praxis der Zen-Meditation diesem Bedürfnis entgegenkommt. Vor dem Hintergrund westlicher Psychologie-Traditionen erklärt sie, wie sich die Tradition des Zen aus einer modernen Weltsicht heraus erschließen lässt und – im Kontext neuer Bewußtseinstheorien wie der von Ken Wilber – Antworten auf die Fragen des Hier und Jetzt liefert,160 Seiten.  zum Shop

 

Bildschirmfoto 2014-08-01 um 17.02.33Slow down your life
Kai Romhardt, Schüler von Thich Nhat Hanh, vermittelt mit seinem 
Buch die Kunst des achtsamen Innehaltens und Entschleunigens. Diese ermöglicht uns eine neue Einstellung zu Zeit und Geschwindigkeit und unterstützt uns dabei, unser Leben entspannter und selbstbestimmter 
zu führen. Ein Übungsbuch zu mehr Gelassenheit und Freude im Alltag.Gebunden, 184 Seiten. zum Shop

 

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 16.52.43

Wie vor was: Die Zauberformel für Zufriedenheit und Zuversicht

Die Welt ist wie sie ist: Da begegnen uns im Leben unzählige schöne und zahlreiche unangenehme Dinge. Wir verlieben uns, erfahren Sinn und Spaß in unserer Arbeit, und wir werden konfrontiert mit Krankheit, Verlust und Tod. Auf das, was wir erleben, haben wir oft keinen Einfluss. Doch wir haben immer die Möglichkeit zu entscheiden, wie wir den Ereignissen begegnen wollen. Sehen wir Krisen als Chancen, die uns weiterbringen, oder führen sie dazu, dass wir frustriert und verbittert anfangen, das Leben und die Menschen zu verabscheuen? Karl-Ludwig Leiter erkundet die Welt des Wie und die Welt des Was und bringt mit dem »Wie vor was«-Mantra die Quintessenz buddhistischer Lehren auf den Punkt. zum Shop

 

 

 

 


Bildschirmfoto 2014-06-21 um 10.13.03ZEN – Meditationen, Achtsamkeits-und Körperübungen für 52 Wochen
Der Tischaufsteller „Zen – Meditationen, Achtsamkeits- und Körperübungen für 52 Wochen“ bietet uns einen leichten und dennoch fundierten Einstieg in den Zen-Buddhismus und hilft, den Strudel und die Hektik des Alltags zu beobachten anstatt ihm zu verfallen. Ein Jahr lang werden wir Woche für Woche mit Meditationen, Achtsamkeits- und Körperübungen begleitet, die die Grundsätze des Zen auf unsere westliche Welt übertragen und leicht umsetzbar machen.  Die ästhetische Gestaltung und inspirierende Zitate machen ihn zu einem wunderbaren Geschenk für alle, die bewußter und achtsamer durchs Leben gehen und im Hier und Jetzt ankommen möchten. 
Kartoniert, 120 Seiten. zum Shop